Sichere Schnittstelle plus Medical Device Cloud –
die mdeg Connectivity Solution für Ihre Medizintechnik!

Mit dem mdeg Interface Board bieten wir eine geräteunabhängige Schnittstelle zur sicheren und drahtlosen Anbindung Ihrer Medizintechnik an die digitale Welt.

In Kombination mit unserer mdeg Medical Device Cloud liefern wir DIE Komplettlösung zur schnellen und sicheren Digitalisierung Ihrer Medizinprodukte. Unsere Cloud wird vom DARZ, einem KRITIS zertifizierten Rechenzentrum in Darmstadt gehostet. Hier sind Ihre Daten sicher, stets zugänglich dank redundanter Anbindungen an den frankfurter Glasfaserring. Eine sichere Lösung auch im Sinne des Datenschutzes. Denn Ihre Daten verbleiben – sofern nicht anders von Ihnen gewünscht – im europäischen Rechtsraum.

Mit der mdeg Connectivity Solution für Medizintechnik sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihrer Medizinprodukte und schaffen die Grundlage für digitale Funktionserweiterungen.

Entdecken Sie mit uns den Mehrwert digital angebundener Medizingeräte für Sie und Ihre Kunden:

Schnelle Integration für neue digitale Features

Das mdeg Interface Board kann schnell und unkompliziert in neue oder in sich bereits im Markt befindende Medizintechnik integriert werden. Als sichere Schnittstelle befähigt es die Geräte drahtlos zu kommunizieren bspw. über WLAN, GSM, Bluetooth oder LoRaWAN. Über unsere mdeg Medical Device Cloud können Sie anschließend alle verfügbaren Daten Ihrer Geräte im Markt ganz bequem bei Ihnen am PC abrufen. Damit sind Sie in die Lage, Ihre Geräte um neue Features wie automatische Fehlererkennung und -übermittlung sowie kontinuierliche Überwachung und Speicherung gerätespezifischer Daten zu erweitern.

Flexibilität: Set-top-Box oder SOUP

Die externe Anbindung des Interface Boards als set-top Box – beispielsweise zur Pilotierung –  ist ebenso möglich wie die interne Nutzung als SOUP. Das mdeg Interface Board dient als Datenrelais zwischen dem Medizinprodukt und unserer Medical Device Cloud mit modernsten Sicherheitstechnologien. Für Test- und Researchzwecke bieten wir eine extra Test-Cloud zur schnellen und unkomplizierten Realisierung erster Funktionsmuster.

Digitale Lösungen nach Maß

Ihre Medizintechnik verfügt bereits über eine sichere drahtlose Schnittstelle oder Sie präferieren spezifische Cloud-Lösungen? Kein Problem! Entsprechend Ihrer Bedürfnisse können sowohl das mdeg Interface Board als auch unsere Medical Device Cloud separat genutzt und auf Ihre Wünsche angepasst werden.

Die mdeg Connectivity Solution für Medizintechnik auf einen Blick

Eine Win-Win-Win Situation für Hersteller, Krankenhäuser und Praxen!

Mit der mdeg Connectivity Solution bieten wir eine individualisierbare Standardlösung für die digitale Anbindung von Medizintechnik aller Risikoklassifikationen. Im Fokus steht die Bereitstellung und Übertragung von Gerätedaten aber auch die Bereitstellung und Übertragung von Patientendaten ist möglich. Mit Gerätedaten können Medizintechnikhersteller und Anwender direkt und schneller als mit Patientendaten nachhaltig zusätzlichen Mehrwert generieren:

Für weitere Infos besuchen Sie unsere mdeg Knowledge Base

Medizintechnik-Hersteller

  • Effizienterer Service durch Ferndiagnose / Fernupdate
  • Qualitätssteigerung im Service durch Fehlerdaten & Video-Assisted-Service
  • Höhere Sicherheit durch automatische Fehlererkennung & -übermittlung
  • Daten für aktive Post Market Surveillance (MDR relevant)
  • Sammeln von Daten für klinische Bewertung (MDR relevant)

Krankenhaus

  • Predictive Maintenance
  • Verringerung von Ausfallzeiten
  • Datenbasiertes Auslastungsmanagement
  • In- und Outdoor Lokalisation

Homecare/Praxis

  • Neue Abrechnungsmodelle (z.B. Pay-per-Use)
  • Automatisierte Lieferkette (Verbrauchsgüter)
  • Anwendungsschulung z.B. mit Gerätesimulation

Das digitale Potenzial - 12 Gründe warum Medizintechnik-Hersteller auf Gerätedaten setzen sollten:

Scroll to Top